Austrian Linux Forum

64Bit am Laptop

Kategorien: Linux Installation
3 Antworten
Unbekannt
Unbekannt am Dienstag, 22. Februar 2005 um 12:09
:cry: [u][i:2a4f12c7f9][b:2a4f12c7f9]Servus Leute =)[/b:2a4f12c7f9][/i:2a4f12c7f9][/u] Könntet ihr mir bitte mal helfen? wollte bei meinem neuen Laptop Linux Installieren, habe jedoch übersehn das ich einen 64Bit CPU von AMD drinnen hab. Die Installation war einmal erfolgreich, jedoch mit sehr großen Fehlern. Das Linux hat sich so verhalten als ob es einen Virus hätte. Aber egal, ich hab mein Linux jetzt mal wieder gelöscht, habe leider auch den MBR vernichtet. Naja, so weit so gut *g* Nun will ich mir wieder Windoof auf den Laptop holen, jedoch Bootet der Rechner nicht mehr von der Windoof CD. Er Bootet nur noch vom ERD Commander und von Knoppix3.3 und 3.4. Jedoch der ERD Commander läuft auch nicht so wie er sollte, Knoppix liefert mir 100.000 Fehlermeldungen und sagt mir das es keinen platz hätte um KDE zu starten. Deshalb habe ich jetzt nur die Textpassierente Oberfläche. Weis vielleicht einer von euch wie ich meinen Laptop wieder dazu bringe das ich wieder Windoof oben habe??????????? Bitte um Antwort da ich schon am verzweifeln bin. :cry: Lg Freedome

Kommentare

theEdge
theEdge am Donnerstag, 10. Februar 2005 um 14:57

musst dir ne 64 bit version von einer distri besorgen ;)

Eine Distri mit KDE: ftp://debian.tu-bs.de/kanotix/KANOTIX-64-current/
Und eine mit Gnome: ftp2.kgt.org/pub/ubuntu.com/releases/4.10/

greggae
greggae am Freitag, 11. Februar 2005 um 09:32

da das notebook einen amd-64-prozessor hat, funktioniert auch jede 32bit-Distribution...
ich glaube eher dass es da was anderes hat (gericom-klumpert?!)

vielleicht ein paar genauere aussagen ("hat sich so verhalten wie wenns einen virus hätte" - hä?)

wenn du von einer knoppix-cd booten kannst, aber von einer windows-cd nicht, dann würd ich mir eher deine windows-cd anschaun.. oder vielleicht das cd-laufwerk.

Neo7679
Neo7679 am Dienstag, 22. Februar 2005 um 12:09

ich hoffe du meinst mit windoof das du ein windows systhem wieder verwenden willst! um dieses wieder booten zu können musst auf jedenfall mal in deinem bios die boot priorität aufs cdrom oder dvd als erstes stellen und als letztes die hd!
dann musst du sowieso wieder die platte neu patitionieren das macht aber normalerweise dein windows eh von selbst!
gleiches würde auch mit jeder linux version so funktionieren!
deine fehlerbeschreibung hört sich danach an als ob beim einrichten der swap partition was schief gegangen ist, das heist um eine neue partition und eine neu installation wirst nicht herumkommen!