Austrian Linux Forum

AIGLX, ATI-Graka, Beryl

Kategorien: Linux Desktop
10 Antworten
am Donnerstag, 22. Februar 2007 um 01:49
So hallo erstmal... Nun ich wollt mal nachfragen ob schon irgendeiner von euch die AIGLX Erweiterung vom x.org aktiviert hat, und zwar mit einer ATI karte.Würde nämlich gerne, bevor ich mich selbst dranwage, ein paar Berichte von erfolgreichen oder gescheiterten Versuchen lesen. :D Bei mir ist momentan ne ATI Radeon x800pro im Einsatz, desweiteren verwende ich den ati-driver mit version 8.33.6-r1 (gentoo), benötigt werden jedoch für aiglx die freien Treiber. Desweiteren natürlich Windowmanager wie zB beryl, oder ähnliche :) Meine Bedenken sind vorallem, dass mit den freien Treibern höchstwahrscheinlich die Performance lange nicht so gut ist, momentan habe ich in glxgears etwa 5500fps (Standardfenstergröße). An die freien Treiber mach ich mich so eben erst ran, das heißt es dauert n bissl, bis ich da mehr weiß. ^^ Test der Beschleunigung mit dem ATI Treiber (fglrx) +code# don@minhiriath ~ $ glxgears 29357 frames in 5.0 seconds = 5871.360 FPS 29478 frames in 5.0 seconds = 5895.576 FPS 29465 frames in 5.0 seconds = 5892.925 FPS 29384 frames in 5.0 seconds = 5876.748 FPS 28850 frames in 5.0 seconds = 5769.974 FPS 29707 frames in 5.0 seconds = 5941.378 FPS 28321 frames in 5.0 seconds = 5664.033 FPS 29394 frames in 5.0 seconds = 5878.700 FPS 29388 frames in 5.0 seconds = 5877.482 FPS 29373 frames in 5.0 seconds = 5874.597 FPS 28520 frames in 5.0 seconds = 5703.960 FPS 28932 frames in 5.0 seconds = 5786.256 FPS #code+ // GENTOO SPEZIFISCH!!! Folgende Tutorials sind auf jedenfall nützlich: - http://gentoo-wiki.com/HOWTO_DRI_with_ATi_Open-Source_Drivers
- http://gentoo-wiki.com/HOWTO_AIGLX
- http://gentoo-wiki.com/Beryl
// Ich habs dann doch probiert... So, heute hab ichs probiert, AIGLX zu aktivieren, sowie beryl zu installieren und zu aktivieren... Nach einigen Rückschlägen,und unergründbaren fehlern, habe ich es soweit aufgegeben, die Zeit scheint noch nicht ganz reif dafür zu sein. ;) Aber ich denke in ein paar Monaten bzw. Ende dieses Jahres ist es nochmal einen Versuch wert. PS: XGL hab ich nicht probiert und werd ich auch nicht. ;) Die Howtos die ich dafür angelegt habe, werd ich weiter unterhalten, und vervollständigen... Aber Hauptsächlich werden es Links zu anderen Tutorials bleiben, denn ich seh nicht ganz ein warum ich alles neu schreiben sollte. :D // noch ein Edit... ein lustiges Phänomen Nach meinen Versuchen mit AIGLX und den Freien Treibern, habe ich jetzt, wo ich wieder auf fglrx umgestellt habe, mehr FPS als vorher... :D don@minhiriath /usr/src/linux-2.6.19-gentoo-r5 $ glxgears 31052 frames in 5.0 seconds = 6210.383 FPS 31138 frames in 5.0 seconds = 6224.955 FPS 31178 frames in 5.0 seconds = 6234.705 FPS 31130 frames in 5.0 seconds = 6225.974 FPS 30103 frames in 5.0 seconds = 6020.450 FPS 31076 frames in 5.0 seconds = 6215.010 FPS 30726 frames in 5.0 seconds = 6145.122 FPS 31057 frames in 5.0 seconds = 6211.260 FPS Ich hab keine Ahnung warum, aber mal kurz 500frames mehr ^^

Kommentare

reini123
reini123 am Donnerstag, 15. Februar 2007 um 14:34

Hi don,
leider kann ich Dir zum Thema ATI keine Angaben machen, da ich schon länger keine ATI-Karten wer verwende!
Hatte da leider unschöne Erfahrungen mit der Halterbarkeit( exakt eine Woche nach Garantie kaputt!!! )!
Wird Dir zwar nicht viel helfen, aber mit meiner "billigsdorfer uralt GeForce FX 5200 go" sind die Werte natürlich nicht so gut wie bei Dir:
15:14 pce:~ > glxgears
7816 frames in 5.0 seconds = 1563.134 FPS
7769 frames in 5.0 seconds = 1553.794 FPS
7315 frames in 5.0 seconds = 1462.985 FPS
7857 frames in 5.0 seconds = 1568.968 FPS
8000 frames in 5.0 seconds = 1596.573 FPS
7967 frames in 5.0 seconds = 1593.290 FPS
8012 frames in 5.0 seconds = 1597.506 FPS
7908 frames in 5.0 seconds = 1581.546 FPS
7959 frames in 5.0 seconds = 1591.754 FPS
Dafür funktioniert Beryl problemlos ( Wassereffekte ruckeln Hardware bedingt etwas! )
Siehe -> +vws=www.call4wall.com/temp/test-0000.mpeg#Hier#vws+

am Donnerstag, 15. Februar 2007 um 15:12

Hmja, nettes Video, und danke für die Glückwünsche, aber ich habs vorerst mal aufgegeben, und prügel atm erstmal ein "emerge -avuDN world" durch :D

Ich denke einfach die Zeit ist noch nicht ganz so reif für diese Gimmicks, und wie ich im OP schon geschrieben hab, in ein paar Monaten oder Ende des Jahres wird das bestimmt besser sein. :)
Was btw. auch noch bei meinem PC hier eine Rolle spielt, ist der Dualhead betrieb, und da hats vorallem rumgespackt das Zeug +smily=156.gif#

reini123
reini123 am Donnerstag, 15. Februar 2007 um 21:49

also bis Ende des Jahres hoffe ich das es das Metisse, für SuSe oder FC vorgekaut gibt,
und das es nicht mehr so ganz "beta" ist +smily=happy.gif#
wenn ich einen weiteren PC in die finger bekomme, um damit rum zu spieln zeih ichs mir eventuell unter mandarak rein ... mal sehen

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Freitag, 16. Februar 2007 um 11:42

Also ich kack voll ab:

[easterdom@Kalandra Desktop]$ glxgears
4096 frames in 5.1 seconds = 806.186 FPS
4218 frames in 5.2 seconds = 817.150 FPS
4300 frames in 5.0 seconds = 858.756 FPS
4128 frames in 5.0 seconds = 820.733 FPS
4282 frames in 5.1 seconds = 834.400 FPS
4300 frames in 5.2 seconds = 827.497 FPS
4128 frames in 5.0 seconds = 823.849 FPS

Hab NVIDIA GeForce 6700 XL

Was diese ganzen lxe sind ... keine Ahnung :(

// Woa! Bei dir geht der Linux 3D-Desktop ja voll schon! Mandriva liefert mir hier voll viel Sachen dafür, aber keine läuft. In dem Video klickst du mir ein bisschen zu schnell: dreht sich der Qubus jedesmal wenn du auf einen Taskschalter drückst oder ... hast du da sogar zwei Betriebssystem laufen ?

reini123
reini123 am Freitag, 16. Februar 2007 um 16:48

Sry .. ich habe mich bemüht langsam zu klicken, aber habe in xvidcap mit dem ich das video gemacht habe wegen platzgründen 10frames per sec eingestellt, dadurch wirds kleiner aber nimmt wie gesagt auch nur 10 frames per sec auf !
Echt laufen ( dual-boot )hab ich auf dieser Maschiene nur SuSe und W2k, obwohl ich W2k schon längere Zeit nicht mehr hochboote!
In Simulation ( VM ) hab ich 95/98/w2k/xp/w2003-server und nun Vista drauf, aber nur damit ich verifizieren kann, was die lieben Leute die mich ab und an heimsuchen, erzählen +smily=kommmalherfreundchen.gif# !
Der Cube dreht sich natürlich wenn ich auf ein Progie welches gerade auf einer anderen side ist klicke, jedoch sehr sehr schnell ( man kann das einstellen ) weil es mich sonst nervt!
Richtig sehen wie der cube sich dreht kann man nur wenn es per Maus gesteuert wird!
Leider kommt die Animation die mir persönlich am besten gefällt schlecht im Video rüber, nähmlich wie Fenster bei schliessen verbrennen! Andere Unsinnige Effekte wie etwa Schneefall oder Regen am Desktop zeig ich gar nicht weil ich sie für unnötig halte .... ok ok der Regen mit Wassertropfen am screen ist gut, weil man sich das Monitor anweinen bei der VM mit Vista spart +smily=lachen.gif#!

Was Deine Werte bei glxgears betrifft:
Welche Treiber verwendest Du den ?

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Freitag, 16. Februar 2007 um 16:56

Das is eine gute Frage ich hab nämlich von manueller Hardwareeinstellung absolut NULL Plan. Is auch der Grund warum ich von Anfang an Mandriva hatte, das macht alles alleine :)

am Freitag, 16. Februar 2007 um 17:50

Also was 3D Beschleunigung angeht, werde ich das Tutorial mit den ATI Opensource Treibern weiter vervollständigen, sowie eins für die ATI Closedsource Treiber schreiben... was nvidia angeht, kann ich leider nichts drüber sagen, da ich keine einzige Nvidia karte hab :D
Nur im Laptop, und das ist n powerpc, und für ppc linux hats keinen einzigen 3D Treiber, zumindest hab ich nix gfunden... aber linux hab ich drauf laufen, so is ja nich ^^ (neben ner kleinen MacOSX Partition...)

am Freitag, 16. Februar 2007 um 18:29

Performance Test auf meinem 2. Rechner (ich will das nur irgendwo festhalten, und der Firefox war grad offen mit dem thread^^)

AMD Athlon Thunderbird 1200Mhz, ATI Radeon 9200, mit 128 MB(glaub ich)
Opensource Treiber (ohne aiglx und einem dafür passenden WM):
4415 frames in 5.0 seconds = 882.940 FPS
4414 frames in 5.0 seconds = 882.602 FPS
4416 frames in 5.0 seconds = 883.120 FPS
4417 frames in 5.0 seconds = 883.386 FPS
4415 frames in 5.0 seconds = 882.975 FPS
4422 frames in 5.0 seconds = 884.378 FPS
4423 frames in 5.0 seconds = 884.266 FPS
4429 frames in 5.0 seconds = 885.610 FPS
4420 frames in 5.0 seconds = 883.968 FPS
4420 frames in 5.0 seconds = 883.856 FPS
------------------------------------------------

Test mit fglrx kommt gleich: (brb)

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Sonntag, 18. Februar 2007 um 14:44

PPC is doch Mac oder?

Wort lei bis i mein Treiber zum lafn kriegt hab, den Werte schoffi noch :P

shevegen
shevegen am Donnerstag, 22. Februar 2007 um 01:49

denke linux kann man auch auf PPC rauf... debian hat das schon lange
mac is nun auf intel oder?