Austrian Linux Forum

AVI

Kategorien: Hard & Software
4 Antworten
Neo7679
Neo7679 am Sonntag, 3. Juli 2005 um 01:09
Hi Leute ich bin ein Neuling! Ich verwende Suse 9.1 und möchte mir meine Avi Videos mit Kaffeine ansehen, leider passiert nichts wenn ich eins der Videos anklicken ich höre bei manchen nur den Ton, hab aber kein Bild dazu! Woran kanns liegen? Auf meinem alten Windows sind mit dem Divx Codec einwandfrei gelaufen und laufen sie immer noch! Kann mir von euch bitte wer helfen! Ps: Werft mir bitte nicht gleich nur Fachausdrücke an den Kopf ich kenn mich echt noch an großen Schmarrn aus!

Kommentare

Neo7679
Neo7679 am Donnerstag, 24. Februar 2005 um 11:23

Danke es braucht sich keiner mehr darum bemühen ich habe einstweilen selber eine Lösung gefunden!

theEdge
theEdge am Freitag, 25. Februar 2005 um 20:31

zu Kaffein, allgemein zu allen Playernm unter Linux: Es ist sehr zu empfehlen zuerst die Codecs zu installieren, und dann die Filme anzusehen ;)

Für Debian beispielsweise gibts das etwas größere, aber um so nützliche Paket "w32codecs", mit dem ich bis jetzt noch jeden Gebräuchlichen Film/Clip/Stream/wasimmer ansehen konnte.

btw. Neo: Wär nett wenn du deine andere Lösung hier posten könntest, dann müssen andere User beim gleichen Problem nicht mehr so lange suchen ;)

Neo7679
Neo7679 am Samstag, 26. Februar 2005 um 18:31

Ok stimmt auch wieder!
Hier nun mein Lösungsweg für Suse!
Ihr öffnet am besten Yast und unter Software fügt ihr eine http Installationsquelle hinzu!
Als server gebt ihr ein packman.iu-bremen.de und bei Verzeichnis /suse/9.1 (bzw. 9.2 etc. je nach Version die ihr verwendet).
Vorteil dieser Variante ihr müsst nur online sein, ihr braucht euch nicht mehr quälen mit dem suchen der rpm´s und Quellpacketen da ihr nur mehr bei Suche divx zum beispiel eingeben müsst, den Rest zieht sich Yast dan selber von der Cd und dem Server!

shevegen
shevegen am Sonntag, 3. Juli 2005 um 01:09

Ich kann nur mplayer empfehlen. Er hat zwar eigenartige man pages, aber wenn man ihn einmal durchschaut hat, ist das abspielen von Video Dateien kein Problem mehr. (Nur ein paar .wmv machen etwas mehr Probleme als unter Windows.)