Austrian Linux Forum

Back 2 Win - Schande über Wien?

Kategorien: Linux vs. Others
3 Antworten
Markus René Einicher
Markus René Einicher am Dienstag, 7. April 2009 um 16:19
Ich mein ja mal Linux hin oder her ge, aber dass diese Kindergartensoftware - an der sie das Scheitern von Linux in Wien jetzt aufhängen - nur am IE läuft und nit am Firefox is ja die größte Scheiße überhaupt - EINE FRECHHEIT. Ihr habt schon oft genug gehört wie der IE mir als Webentwivkler das Leben immer wieder zur Hölle macht, dass die sowas überhaupt kaufen ist eine Frechheit, nur IE, kotzen könnt ich!

Kommentare

shevegen
shevegen am Sonntag, 27. Juli 2008 um 12:34

Tjo, ich denke die haben Wienux nie verwendet. Die Seite mit den Specs haben sie auch nie geupdated.

Da war wohl keiner dahinter. Insofern hätten sie genausogut bei Debian oder xyz bleiben können....

Die Begründung für das Programm mit dem IE Plugin ist aber eine Frechheit. Wenn man Steuergeld investiert, darf man auch fordern das dies ohne Verwendung eines bestimmten OS geschieht.

Nur, solange Parteien beschliessen können wo und wie Geld eingesetzt wird ist das alles irrelevant. Als Wähler könnte man sich nur aufregen, das bringt aber real gesehen gar keine Änderung - ausser man protestiert beständig und lautstark.

Und nüchtern betrachtet ist es zwar peinlich, aber auch nicht so schlimm.... vor allem, wer weiss darüber schon Bescheid. Wohl eher nur technisch "versierte"

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Samstag, 16. August 2008 um 06:21

Du gar nicht shevy das is sehr offen in den Medien gebracht worden. DIe Grünen haben ja ziemlich laut protestiert - und sind dann damit verarscht worden dass die die im Parlament von denen dafür zuständig ist selber WinXP am LapTop hat.

leonhard petzel
leonhard petzel am Dienstag, 7. April 2009 um 16:19

Naja sowas sollte eigentlich in "reinem" XHtml geschrieben sein und barrierefrei und so ...