Austrian Linux Forum

Bananenrepublik Österreich

Kategorien: News
13 Antworten
Markus René Einicher
Markus René Einicher am Donnerstag, 22. Dezember 2005 um 09:53
Ich hab den Artikel hier schon zusammengefasst, deshalb post ich einfach mal den Verweis hier: http://webstylez.net/index.php?open=news&id=554 einfach furchtbar diese Machenschaften!

Kommentare

am Mittwoch, 14. Dezember 2005 um 15:51

da erübrigt sich ein kommentar ... des is einfach unter aller sau ...

theEdge
theEdge am Mittwoch, 14. Dezember 2005 um 19:48

[quote]Willkommen in der schwarzen Bananenrepublik Österreich! Wo das Volk mittlerweile so dämlich ist, dass es eine korrupte Wirtschaftspartei wählt,[/quote]

naja, ich wähl sie nicht. und die mehrheit wird sie auch nicht mehr wählen.
ehrlich gesagt hat die ÖVP ihr image erst in den letzten jahren der Schwarz-bunten-regierung heruntergewirtschaftet.
der lobbyismus ist aber parteienübergreifend eine prinzipielle frechheit

shevegen
shevegen am Donnerstag, 15. Dezember 2005 um 22:26

yo
Lobbyismus is halt die neue Gesellschaftsform.
Geld macht die Gesetze.
In Frankreich die Meldung mit dem ZWANG von jeglicher
Software zu DRM Mechanismen ist ähnlich schlimm
wie die Patentinitiative der Konzerne (die übrigens
nur verschoben wurde weil es keinen breiten
Konsens gab)

Ich finde es eine Frechheit, das ein Politiker,
der Geld annimmt von Firmen, Lobbytätigkeit
mitbetreibt, danach in die Privatwirtschaft wechselt,
UND NOCH EINE HOHE POLITIKERPENSION
BEKOMMT. Irgendwas stimmt hier absolut
nicht. Im alten Griechenland war Politiker
ein Job ohne Bezahlung. Ich bin dafür, das
die Politikerpensionen auf den Durchschnitt
aller Pensionen genormt werden.

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Freitag, 16. Dezember 2005 um 09:23

Naja, der Sinn darin, dass die Politiker so viel Geld kreigen ist doch damit sie nicht. korrupt werden. Wie man sieht funktioniert der Gedanke aber nicht.

Ich würd Politiker und Beamte überhaupt völlig aus dem Kapitalismus herauskoppeln und einfach sagen sie dürfen keinen Besitz haben. Wer das also machen will, muss freiwillig alles weggeben und zieht in einen Regierungspalast und kriegt dort alles was er zum Leben braucht vom Staat. Die ganzen Selbstsüchtler die das nur wegen der fixen Anstellung und dem hohen Gehalt machen würd das abschrecken und es würden wirklich nur mehr Leute machen, sie das der Sache wegen machen wollen und nicht wegen des Geldes und der Sicherheit, so würden auch mehr Leute das machen, die die sozialkompetenz dazu haben, den sozial engagierte sind selten materialistisch.

Und das sie keine zwei drei Berufe ausüben dürfen würd ich auch abschaffen. So wenig kann man im Parlament gar nicht zu tun haben, dass sich da ein zweiter Job ausgeht. Überhaupt find ich das respektlos wie die Abgeordneten das Parlament behandeln, da is nämlich immer nur eine Handvoll drin, die meisten Sitze sind leer. So eine Frechheit! Die gehen da einfach nicht hin, obwohl sie dafür bezahlt werden.

am Freitag, 16. Dezember 2005 um 09:59

deine idee is mal richtig gut *g*

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Freitag, 16. Dezember 2005 um 10:47

Du wirst lachen, ich habe immer mehr ganz fest vor eine Partei zu gründen und ordentlich aufzuräumen. Das Konzept würde weitestgehend schon stehen und Ideen die unters Volk zu bringen hab ich noch und nöcher!

am Freitag, 16. Dezember 2005 um 11:26

wär ich fast dabei, allerdings würd ich dann natürlich noch mehr vom programm erfahren wollen ;)

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Montag, 19. Dezember 2005 um 10:07

Hehe das bringt ma nix wenn du da michtmachst du Bifke :P

am Montag, 19. Dezember 2005 um 13:54

danke für diese gefühlvolle [b] BELEIDIGUNG [/b] .....

und des bringt scho was, zudem bin ich gebürtiger österreicher, und werd wohl bald ins heimatland zurückkehren, weils in deutschland ja glei no schlechter wird ...
und zum anderen, wärs doch ned übel nen ableger der partei auch in D zu haben, oder ? :P

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Montag, 19. Dezember 2005 um 22:44

klar ich hier alleine gegen alle und du dort :P

shevegen
shevegen am Donnerstag, 22. Dezember 2005 um 02:48

So ist das Easterdom, ist man jung, ist man noch ambitioniert.

Wird man alt, wird man träge wie ein Sack.

;)

theEdge
theEdge am Donnerstag, 22. Dezember 2005 um 08:28

aka realistisch

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Donnerstag, 22. Dezember 2005 um 09:53

Geh shev mit 27 bis ja no nit alt :)