Austrian Linux Forum

Bin blutiger Linuxanfänger, benötige Hilfe

Kategorien: Linux Desktop
13 Antworten
pschudo
pschudo am Freitag, 9. Januar 2009 um 22:43
ha, super das forum gefunden zu haben... bin auch beginnerin bei linux, allerdings xandros (eeepc 901 go)
jetzt ne kurze frage... funkt das mit wine, dass ich .exe öffnen kann und ich würd vorallem gerne zocken...
und gleich noch ne andere frage... gibts noch irgendwas linux-mässiges was für geisteswissenschaftlerinnen wie mich geeignet ist? ich bin ja so mehr der personal-style-mensch und würd gern meinen eee-pc ein bissl "personalisieren"... geht das mit xandros oder sollt ich mir da ein anderes linux installieren?
hilfe wäre SEHR nett von euch, da ich ehrlich gesagt keinen plan von linux im detail hab (ich weiss, dass es befehlszeilen gibt und bin auf das schon stolz *gg*)

Kommentare

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Donnerstag, 11. Dezember 2008 um 15:27

Ja das mit wine funzt. Ich habe zum Besipiel in der Frima Photoshop mit wine+ubuntu ohne irgenwelche Probleme zum Laufen gekriegt.Bei Spielen ist das allerdings so eine Sache ... oft geht es manchmal aber leider nicht. Wobei der eeePC ja von den Ressourcen her denk ich nit so zum zocken geeignet ist oder?Personalisieren müsstest ein bisschen genauer ausführen was du damit meinst ...

pschudo
pschudo am Montag, 15. Dezember 2008 um 22:06

mh... ich würd gern mein hintergrundbild ändern, also das desktop bild, ich hass diese blöden farb-vor-einstellungen und ich würd gern mein firefox personalisieren... also das müsste ja rein theoretisch mit den firefox-addons klappen, hats aber nicht getan (wieso nur???)mh, bin auf jeden fall dankbar für die antwort!und ich bin begeistert von linux, würd auch gern meinen "normalen" rechner drauf umstellen, momentan noch windows 98 (alt und langsam), weiss aber nicht wie ich das machen kann...

pschudo
pschudo am Montag, 15. Dezember 2008 um 22:07

und wegen umstellung vom großrechner... wie mach ich das vorallem, ohne meine ganzen wichtigen downloads nicht zu verlieren?

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Donnerstag, 18. Dezember 2008 um 19:00

Mach mal einen Screenshot von deinem Linux. Es gibt auf Linux nämlich viele Wege einen Desktop zusammenzubauen. Da gibts zum Beispiel zwei große Plattformen: GNOME und KDE, wo das dann anders funktioniert.Ich werd mir angewöhnen öfter auf die Seite zu schaun damit du nit immer zwei Tage auf eine Antwort warten musst ;-)

pschudo
pschudo am Freitag, 19. Dezember 2008 um 13:01

hoi...ja, ein screenshot... mom ich werd herausfinden, wo ich diese shots hier hineinbringen kann... und vorallem wo die gespeichert werden... mom...

pschudo
pschudo am Freitag, 19. Dezember 2008 um 13:03

wie kommt mein photo hier raus, sodass es angezeigt werden kann???wenn ich das gleich drunter mit bildauswahl mach, dann klappts das irgendwie nicht...ah... jetzt^^

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Freitag, 19. Dezember 2008 um 14:11

Aha, in dieser Variation habich das ja noch nie gesehen. Du hast so gesehen gar keinen üblichen Desktop mehr, der wird durch dieses Tabset ersetzt.Sieht aber nach Gnome aus, es müsste wenn du links unten auf das Häuschen klickst der Desktop angezeigt werden, dort müsstest dann eigentlich nur irgendwo mit der Maus einen Rechtsklick machen und auf "Desktop-Hintergrund ändern" gehen können.Is aber auch nur ein Schuss ins Blaue.

pschudo
pschudo am Donnerstag, 25. Dezember 2008 um 03:08

ah, super!dankeschön!und ich schau ja auch nicht jeden tag hier rein... also kein stress ;)mh... und jetzt is endlich mein neuer bildschirm da, da werd ich dann gaaanz viel nerven wegen umstellen von windows 98 auf linux...aber herzlichen dank für deine hilfe!

pschudo
pschudo am Donnerstag, 25. Dezember 2008 um 21:45

so... also, das mit dem häus-chen symbol hat folgendes aufsich: es minimiert einfach alle fenster und zeigt meinen desktop... also das bild, dass ich schonmal online gestellt hab...macht ja nix, wenns ned geht, is auch ned so tragisch... lg,

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Samstag, 27. Dezember 2008 um 17:25

Hm, so wie ich das sehe zeigt das bild dass du schon mal online gestellt hast nit deinen desktop, sondern den internet-tab von der leiste da oben. Oder meints du das da oben kommt auch wenn du aufs Häuschen drückst? Dann fürchte ich hast du an sich gar keinen herkömmlichen Desktop mehr.

pschudo
pschudo am Donnerstag, 8. Januar 2009 um 07:52

mh... das befürchte ich auch... sowas wie nen herkömmlichen desktop gibts da nit... is ja ein eeepc... also die ham das so automatisch dabei...aber ich werd jetzt mal anfangen, meinen rechner von w98 auf linux umzustellen... brauch den nur als festplatte und möcht mehr platz schaffen... irgendwelche empfehlungen?

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Donnerstag, 8. Januar 2009 um 08:30

Also wenn du Anfänger bist, sind deine drei besten Einstiegs-Distros Ubuntu, Mandriva und openSuSE.Ich selbst hab Ubuntu (aus Südafrika), das is mittlerweile das größte der drei, dafür wirst also am ehesten Hilfe kriegen. Mit Mandriva hab ich einst begonnen, das is aus Frankreich und openSuSE is so eine Uralt-Linux-Distro aus Deutschland die mittlerweile der amerikanische Novell-Konzern gekauft hat und die immer mal wieder anzieht und durch die Linux-Medien wandert.Links für (vor Allem schnelle) HilfeUbuntu Austria Forum (sieht optisch nit so doll aus, Community is aber recht gut)Ubuntuusers.de <- sehr große Community mit (recht umfangreichem) Wikimandrivauser.de <- auch recht große Communityopensuseforum.de <- hat ich noch nie keine Ahnung ;-)Wenn dir keine von denen zusagt sag einfach Bescheid dann such ich dir ein paar anderer raus. Es gibt an die tausend Linux-DIstros: distrowatch.com

pschudo
pschudo am Freitag, 9. Januar 2009 um 22:43

ah, k, danke... ich werd mir das alles mal zu gemüte führen!herzlichen dank auf jeden fall!!!