Austrian Linux Forum

GNOME vfs ftp

Kategorien: Linux Software
2 Antworten
Unbekannt
Unbekannt am Freitag, 18. Juni 2004 um 14:26
Was ich eingentlich Fragen wollte: Wo kann ich im Gnome den standard übertragungsmodus für FTP im vfs von passive auf active umstellen? Ich kann mich nämlich nicht auf meinen Webspace verbinden weil er passive-ftp nicht unterstützt. Danke im voraus für die Hilfe lg Harald

Kommentare

Nem0
Nem0 am Freitag, 18. Juni 2004 um 14:11

Sorry, benutz eigentlich KDE aber hab mir schnell gftp (is mir zu GNOME und ftp als erstes eingefallen :lol: ) runtergeladen. Da gibts unter Optionen - FTP ein Optionenfeld "passive Datenübertragung". An- oder Enthaken.

Keine Ahnung ob dir das hilft, vielleicht hab ich dich auch komplett falsch verstanden.
Schlimmer kanns ja nicht mehr werden, oder?
Nem0

Harald am Freitag, 18. Juni 2004 um 14:26

Naja, das mit gftp war mir schon klar.

Ich will das ganze aber über vfs machen. Das ist das virtuelle Dateisystem im Gnome. Man kann so ziemlich alles in das vfs einbinden (ftp-quellen, smb-shares, tar-dateien, etc.) und dann in jedem gnome programm so ansprechen als ob es lokal auf der festplatte in einem verzeichniss liegen würde.

Wenn ich also auf meinem gnome-desktop vfs-verzeichniss auf meinen webspace einrichte kann ich zB mit gedit ganz einfach alle files direkt auf dem server ändern ohne das ich sie erst runter und dann wieder raufladen muss.

Als ich mich verbinden wollte konnte er aber den verz.-inhalt nicht anzeigen.
Also überpüfte ich mit dem terminal-ftp ob ich mich überhaubt verbinden kann. Das funktionierte zwar, ich bekam aber trotzdem kein dir-listing. Also stellte ich die verbindung von passive auf active um und schwups, hat alles funktioniert.
Jetz wäre es nur noch schön wenn ich im Gnome die einstellung dafür finden würde, damit ich es komfortabel über vfs machen kann.