Austrian Linux Forum

Hallo und erste Frage(n)

Kategorien: Linux Installation
1 Antwort
wpksbg
wpksbg am Donnerstag, 3. September 2009 um 08:49

Hallo ins Forum als neuer User. Ich habe vor ein paar Stunden endlich den Schritt zu Linux gewagt und racker noch so rum.

Ich hoffe, ich bin hier nicht total falsch ;-)

Ich habe einen Laptop (ASUS) mit Vista auf dem ich jetzt Mint 6 installiert habe - die Installation war super wie erwartet - das System läuft perfekt.

ABER ich bin nun mal ein totaler Linux Neuling - wer kann mir sagen wie ich suchen muss, damit ich die Themen für Neulinge finde .... ich habe vorerst folgendes Problem:

1. ich habe eine Software installiert von CD die sich super insallieren hat lassen, aber dann ist das programm nicht wie im Fenster beschrieben automatisch gestartet und ich konnte es auch nirgendwo finden. Die files waren da aber ich konnte es nicht starten :( - ich vermute jetzt daß ich es irgendwohin falsch installiert habe

2. ich habe einen .bin file downgeloaded was soweit funktioniert hat, aber jetzt kann ich den file nicht öffnen bzw. im Terminal wenn ich den file starten will bekomme ich eine fehlermeldung (bash: ./FILENAME.bin: Permission denied)

BEIDE Fehler scheinen mir (als Laie) den selben Ursprung zu haben (neben meinem Unwissen) - es scheint mit Berechtigungen und Plätzen in Linux zu tun zu haben von denen ich keine Ahnung habe wie ich sie "verstehen" soll (root, user, ...??)

Wo kann ich (hier?) einen crashkurs in linux erhalten um zumindest Programme zu installieren - ich habe natürlich gegoogelt aber bin nicht wirklich schlau geworden, weil die Antworten in diversen Foren einfach sehr kompliziert für einen kompletten Neuling sind .....

VIELEN DANK !

Kommentare

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Donnerstag, 3. September 2009 um 08:49

Du hast Recht, das liegt an den Berechtigungen. Linux hat ein sehr stures Sicherheitskonzept, dass einem als Anfänger oft im Weg steht (dafür ist es wirklich SICHER).Die Lösung ist einfach: Genau wie bei Windows kannst du, wenn du auf eine Datei rechtsklickst und auf Eigenschaften gehst die Benutzerrechte einstellen.Wenn du eh schon in der Konsole rumspielst gehts noch einfacher:sudo chmod 0777 FILEder chmod Befehl ändert die Zugrifsrechte.Auf Linux ist es eher unüblich Sachen von der CD zu installieren. Alle bekannten Linux-Distros können eine riesige Auswahl an Programmen mit nur einem Befehl aus dem Internet installieren ohne dass man da selbst groß suchen muss.Grundsätzlich solltest du aber alle Sachen die du manuell installierst in deinen /home/benutzername/ Ordner installieren, weil das der einzige Ordner ist wo du immer Vollzugriff hast. Überall sonst im System müsstest du die Benutzerrechte anpassen, wovon ich abrate, da du damit in das Sicherheitskonzept hineinpfuscht.Ich hoffe dir ist soweit geholfen :)Ich hab übrigens auch Linux Mint, allerdings die Version 7, auf meinem Netbook.