Austrian Linux Forum

KabelKanal + Werbespot - Hmm.

Kategorien: OffTopic
7 Antworten
shevegen
shevegen am Montag, 19. Dezember 2005 um 22:47
Am 08.12.2005 wurden auf dem KabelKanal amüsante Werbespots gezeigt. Dabei hat man deutlich erkennen können, das in manchen Spots das Logo eines anderen Senders in der rechten oberen Ecke entfernt wurde, ähnlich wie dies mencoder mittels der Option -vf delogo= tut.. (Eine Art Blurring) Ich fand dies bemerkenswert, weil es ziemlich stümperhaft war - jeder Laie konnte dies bemerken. Hmm - Ein privater Fernsehsender nutzt Material eines anderen Sender, aber retouchiert deren Logo weg? Wieso?

Kommentare

theEdge
theEdge am Freitag, 9. Dezember 2005 um 15:57

naja, keiner will das logo eines fremden sender ausstrahlen. wenn die jetzt bildmaterial MIT dem logo gekauft haben, dann müssen sies halt wegtun.
vielleicht haben sie es auch gestohlen, dann ist der fall eh klar, warums weg muss

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Freitag, 16. Dezember 2005 um 09:33

Was isn der "KabelKanal"? Kabel 1 ?

Ja, meistens tun sie das nur, damit das fremde Logo ihr eigenes nciht entstellt wenns da dahinter auftaucht.

In laufenden Bildern kann man Logos praktisch gar nciht entfernen, man müsste da alle Einzelbilder hernehmen und es rausholen und bei einer Rate von 50 Bildern pro Sekunde gibst da auf bevor du anfängst. Deswegen tun se da so einen einfachen Filter drüberlegen und sonst nix.

Wie theEdge schon gesagt hat, das ist Gang und Geben und wird gemacht wenn die Sender sich Material zukaufen. Is in den NAchrichten früher auch oft gewesen, aber heute nciht mehr nötig wo DPA, APA und Reuters alles Sender mit dem gleichen versorgen.

theEdge
theEdge am Freitag, 16. Dezember 2005 um 10:43

[quote]bei einer Rate von 50 Bildern pro Sekunde [/quote]

28

greggae
greggae am Sonntag, 18. Dezember 2005 um 13:59

[quote][quote:bafa718945="EaStErDoM"]bei einer Rate von 50 Bildern pro Sekunde [/quote]

28[/quote:bafa718945]

bei PAL (Europa) 50 Halbbilder / sec -> 25
bei NTSC (USA, Japan) 29,97 fps.

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Montag, 19. Dezember 2005 um 10:06

Ich hatte also bedingt Recht :)

Und NTSC ist grundsätzlich nicht zu verwenden weil es in dieser Zusammensetzung nicht annähernd so scharfe Bilder erzeugt wie PAL. War bei so nem Multimediakurs, da hamma das dann genau analysiert. NTSC stellt die Farben nicht so schön dar wie PAL und teilweise verschwimmen die Konturen (Wenn man ganz genau hinsieht).

theEdge
theEdge am Montag, 19. Dezember 2005 um 22:30

ich muss ehrlich zugeben, ich kapier und seh den unterschied zwischen den beiden absolut nicht.

sehen sowieso nicht und verstehen: wieso haben die zwei formate? wo ist der unterschied (den ja ich nicht seh)?

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Montag, 19. Dezember 2005 um 22:47

Sagte ich doch, PAL und NTSC haben eine andere Art Farben darzustellen, deswegen sieht ein PAL Film auf einem NTSC Ferneseher furchtbar aus und umgekehrt.

Das Konzept is auch irgendwie verschieden, von den Abtastraten oder so ... weiß nimma genau.