Austrian Linux Forum

Linux & Hardware & Treiber

Kategorien: Hard & Software
4 Antworten
Markus René Einicher
Markus René Einicher am Mittwoch, 14. September 2005 um 17:27
Mich würd mal ernsthaft interessieren wie das mit den Linux Treibern so funktioniert. Bei Windows weiß ich das das einfache dll Dateien sind. Wie das unter Linux funktioniert kann ich mir gar nciht vorstellen, zumal ich auch überhaupt keine Vorstellung davon habe wo genau der Kernel im System liegt. Ich nehme an Linux Treiber sind auch nur Dateien die ich ein bestimmtes Verzeichnis legen muss wo sie der Kernle dann findet - obwohl es is ja Linux, also wahrscheinlich doch etwas komplizierter oder?

Kommentare

theEdge
theEdge am Dienstag, 13. September 2005 um 17:21

libraries, kernelmodule, sind genauso dateien wie unter windows

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Dienstag, 13. September 2005 um 18:10

Hm ich hätte schon ein paar gute Quellen mit ausführlicheren (verständlichen) Beschreibungen gewollt. Das das Dateien sein müssen is ja wohl logisch.

theEdge
theEdge am Mittwoch, 14. September 2005 um 10:29

details kann ich dir leider auch nicht geben.

ich weiß nur das es beispielsweise das /usr-verzeichnis gibt (unix system ressources) wo viele dinge drinnen liegen.

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Mittwoch, 14. September 2005 um 17:27

LAL

"Wo viele Dinge drin liegen".

Bei mir hat /usr 3,2 GB.
Ja, isn bisschen was drin^^