Austrian Linux Forum

So ein Drecksforum!

Kategorien: OffTopic
10 Antworten
Markus René Einicher
Markus René Einicher am Sonntag, 25. September 2005 um 22:21
Es ist heutzutge wirklich schwer gutes Personal zu finden: Die Person die mir dort antwortet ist übrigens Moderator! http://www.markowitz.at/phpBB2p/viewtopic.php?t=1071

Kommentare

theEdge
theEdge am Donnerstag, 22. September 2005 um 18:54

ich hab mir jetzt bei weitem nicht alles durchgelesen, nur die ersten kritikposts, aber die haben meiner meinung nach doch einige durchaus interessante aspekte beinhaltet, besonders das $PATH-Argument ist ein gutes...

mandragora
mandragora am Freitag, 23. September 2005 um 05:04

Die Person die dort antwortete ist übrigens Administrator.

Das der Ton von tuxx-home.at nicht ganz in Ordnung war ist mir auch klar. Ich habe mit Ihm und der Crew diesbezüglich schon gesprochen und es wird sowas sicher nicht wieder vorkommen.

Die Auseinandersetzung war einfach und alleine zwischen Euch beiden entstanden und dann das gesammte Forum als "solch ein Drecksforum" zu bezeichnen finde ich nun von Deiner Seite her auch nicht in Ordnung. Wenn dann hätte es heißen müssen "Solch eine Drecksmoderator/Admin" oder wie auch immer. Das Forum und die Leute können nix dafür. Das will ich mal klarstellen. Man sollte immer mit der Kirche im Dorf bleiben.

Bisher (ca. 2 Jahre) war es immer sehr friedlich und freundlich.... Es war in diesem Falle nicht alles in Ordnung und ich werde in Zukunft auch dafür sorgen das es friedlich bleibt.

@ EaSterDom: Lies mal PM
@ The Edge: Sorry das ich unsere Probleme hier diskutieren muss.

cu
mandragora :D :D :D

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Freitag, 23. September 2005 um 14:16

Wen schern die Argumente, der Ton macht die Musik!

Ich mach natürlich das ganze Forum verantwortlich, immerhin hielt es niemand für nötig eine objektive Stellungnahme abzugeben. So eine Reaktion ist völlig unzulässig. Das war überhaupt nichts zwischen uns beiden, ich hab allgemein jeden gefragt und der Psychopat hat seinen kleinen Privatkrieg draus gemacht und mein eigentliches Belangen für seinen Egotrip vergewaltigt.

Danach wurde mir einfach der Mund verboten. Ein Admin mit einem Hauch von Hirn hätte die Antwort dieses ADMINISTRATORS sofort gelöscht und ihn angewiesen sie sachlicher auszuformulieren oder es bleiben zu lassen, denn es war auf den ersten Blick erkennbar das sie zu weit geht!

mandragora
mandragora am Freitag, 23. September 2005 um 16:09

Ok.. ist Deine Meinung... werde ich akzeptieren.

Was ich wollte ist einzig und allein das was geschehen ist wieder gerade zu biegen. Aber nachdem Du mich jetzt auch angreifst "Ein Admin mit einem Hauch von Hirn hätte die Antwort dieses ADMINISTRATORS sofort gelöscht" (und da fühle ich mich jetzt betroffen) hast Du keine guten Karten mehr bei mir.

Zum einen habe ich mit ihm mittels PM darüber gesprochen und ihn sehr wohl auf sein Verhalten aufmerksam gemacht. (was Du hier anscheinend nicht hören willst). Zum anderen habe ich Dir eine PM geschickt wo ich sofort auf Deine Reaktion geanwortet habe und Dir den Sachverhalt des Thread schließens erklärt habe. Aber das ist Dir jetzt warscheinlich egal und Du liest die gar nicht mehr. (auch Deine Sache)

Um das von meiner Seite her abzuschließen und es nochmals zu erwähnen.

Es ist einiges nicht richtig gelaufen wofür ICH mich entschuldigen darf.
Wenn Dein "Stolz" keine Entschuldigungen zulässt und Du perfekter Mensch nie Fehler machst dann ist das so... Ich werde nicht länger darüber nachdenken.
Ich habe mein bestes Versucht... anscheinend für Dich zuwenig.

Gruß
Mandragora

shevegen
shevegen am Samstag, 24. September 2005 um 15:04

Hi,

Ich bin dafür, das Themen objektiv behandelt werden sollten.
Auch sollten persönliche Angriffe nicht gemacht werden. Ich persönlich will mich
zB nicht an slashdot WarFlames und Trollposts beteiligen, weder als poster,
noch als Leser. Andere mögen dies anders sehen, wenn alle Beteiligten Spass haben,
ist es ja auch kein Problem flamewars zu zündeln / an selbigen teilzunehmen. Gibt ja oft genug solche "wars", bei Linux vs. Windows Threads. Absolut unnötig in meinen Augen.
Für die objektive Beurteilung hilft nur die eigene Erfahrung, dann erst die Meinung anderer (zb routinierter Programmierer).

Man sollte sich nur vorstellen, was ein Linux Umsteiger sieht - streitende Forumsmitglieder.
Das kann nur negativ auffallen.

Ich bin froh, das dies in diesem Forum nicht der Fall ist. Und ich möchte das Thema des anderen Forum nicht in dieses Forum rüberziehen. Für mich bleiben drei Punkte zu sagen:

- Kritik kann man auch auf andere Weise üben als es "tuxx-home.at" getan hatte. Vorgefasste Meinung helfen nicht. Suggestivfragen, und die eigene Beantwortung dieser Fragen sind unfair.
- Die eigene Ignoranz schützt nicht davor, überrascht zu werden. Man lernt immer neues. Manchmal auch besseres.
- Eine Linux Distribution sollte immer Wert darauf legen, dem Nutzer Möglichkeiten zu geben. Entscheidungen fällt dann der Nutzer selbst. (Users choice).


Zum letzten Punkt möchte ich doch noch etwas hinzufügen. Meine Meinung ist, das eine Linux Distribution über die alten Konzepte hinausgehen sollte. zB sollte man einem User erklären, warum etwas so ist, wie es ist. Zu einem Thema gibt es nicht immer nur gutes zu berichten.
Ein gutes-schlechtes Beispiel sind zB die Gentoo Wikis. Die sind sehr sehr gut, leider zum teil auch sehr spezifisch zu emerge/portage. Das heisst, einem nicht-Gentoo Nutzer bringt das ganze weniger, als einem Gentoo Nutzer.

Ich kann eventuell verstehen, das die Wikis eben nur für Gentoo Leute gedacht und konzipiert sind.
Ich persönlich halte eine solche Fragmentation aber für nicht gut.

Welche Distribution erklärt alle shell spezifischen Kommandos?
Dennoch nutzen fast alle Distributionen shell scripts.
Ohne ein Verständnis von den scripts kommt man nicht besonders weit. Und dann muss man wohl googlen.

Ich finde, Transparenz ist wichtig.

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Sonntag, 25. September 2005 um 08:03

Wenn das das Beste war isses absolut zu wenig. Und deine PM werd ich nicht lesen können, da ich dein Forum nie wieder betrete.

EDIT:

Es ist wirklich unglaublich, der geisteskranke Arsch is ins ONX-Forum eingebrochen. Der is nicht ganz dicht!

EDIT2:
Vergesst den Einwand, war harmlos.


Notice: Trying to get property of non-object in /var/www/plexus-0.6/plx-components/comments/lib/comment.php on line 109

Notice: Trying to get property of non-object in /var/www/plexus-0.6/plx-components/comments/lib/comment.php on line 113
am Sonntag, 25. September 2005 um 09:24

Ok..

Mach was Du willst.
Wer mit soviel Unmut den Tag beginnt soll es machen.
Aber wo anders.

Deine Art verdient es nicht mal den Thread stehen zu lassen.
Mach Deinen KLeinkrieg woanders und lass uns in Zukunft in Frieden.

Ich werde hier auch keine weiteres Kommentar abgeben, Egal was Du auch schreibst.
Du hast es wirklich nicht verdient.
Werd mal Erwachsen.

cu
mandragora

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Sonntag, 25. September 2005 um 10:08

Kleinkrieg? Nimm dich und dein Forum bitte nicht zu wichtig. Dafür, mich derart zu erregen, dass ich einen Kreig führe seit ihr nämlich schlichtweg zu unwichtig - sowohl generell als auch für mich. Auch wenn das jetzt überheblich klingt, mein ich das ernst. Außer diesem einen Beitrag hatte dein Forum auf mich ja bisher keine Wirkung.

Eben weils mein erster Beitrag war, und dieser auch noch IM Sinne von Linux war, hat es mich sehr wütend gemacht. Nach shevs Kommentar oben, der genau das selbe sagt wie ich, nur so sachlich wie ichs gern gesagt hätte, bin ich auch gar nimma wütend.

Das mit "euch in Ruhe lassen" denke ich habe ich im obrigen Beitrag schon selbst erklärt, als ich sagte, dass ich dein ******forum nie wieder betrete. Im übrigen werd ich dein Forum auch nicht wie ursprünglich gesagt anprangern bzw. überhaupt irgendwo erwähnen oder sowas, damit würd ich ja noch gratis Werbung für euch machen - so könnt ihr in eurem Nischendasein dahinfristen und ich muss nie wieder von euch hören.

theEdge
theEdge am Sonntag, 25. September 2005 um 14:22

[quote]
@ The Edge: Sorry das ich unsere Probleme hier diskutieren muss.
[/quote]

np, ich finds unterhaltsam ;)

am Sonntag, 25. September 2005 um 22:21

lustig zu lesen :)