Austrian Linux Forum

opera

Kategorien: Linux Software
2 Antworten
ctirol
ctirol am Dienstag, 14. September 2004 um 11:58
hallo und schönen tag, tja, ich hab ein problem. nicht gravierend, aber lästig! komme aus der windowsverseuchten welt und tauche nun in linux ein, da die ms-schiene mir ziemlich auf den nerv geht. so schön, so gut. da ich aber nicht nur das betrioebssystem von ms raus haben will, sondern auch deren virenverseuchtes diktat (ie), benutze ich den opera und bin damit sehr zufrieden. jetzt allerdings ist mir irgend ein lapsus passiert. nach der installation von opera 7.54 ist es mir geglückt (wie weiß ich nicht), die menüleiste zu eliminieren!!! schöner sch..ß. im windows kein problem STRG+F11, dann ist sie wieder da. nicht so bei mir (suse 9.0). ich kriege das ding nicht mehr her!!! weiß vielleicht da einer einen rat?? danke und grüße aus tirol christian

Kommentare

theEdge
theEdge am Dienstag, 14. September 2004 um 10:35

hmm, mit opera hab ich eher weniger erfahrung, aber bei allen mozilla-produkten is es beispielsweise so, dass man eine leiste eliminieren kann, wie du so schön ausgedrückt hast, und die dann wiederherstellen kann, indem man auf einen kleinen pfeil klickt, der links, wo die leiste sein sollte, erscheinen sollte.

ansonsten einfach mal auf den opera-seiten umsehen, das is sichre kein bug, sondern ein feature ;) das ganz gezielt aus und eingeschaltet werden kann...

ctirol
ctirol am Dienstag, 14. September 2004 um 11:58

ja, wie schon im betreff, alles ok! :D

habe nach hinweis eines users das ganze verzeichnis /.opera weg gemoved und den opera neu gestartet. dadurch legt er alles neu an und somit habe ich alle leisten wieder! schön :D