Austrian Linux Forum

problem beim booten

Kategorien: Linux Installation
1 Antwort
LinuxNoob
LinuxNoob am Dienstag, 22. November 2005 um 21:28
hab mir suse linux 10.0 gezogen gebrannt und wollte es installieren. giong auch alles soweit super bis er das erste mal zum abschluß der ersten cd bootete. keine fehlermeldung nur als die meldung kam "starting HAL daemon" und "done ging nichts mehr. hd und CD-rom arbeiten zwar aber es tut sich nichts. ahja die cd kann ich auch nicht rausnehmen während dem lesevorgang. (is ja klar, aber ich hab in nem anderen forum gelesen, daß so der fehler behoben wurde!!) bitte um hilfe danke und grüße an alle linux-jünger

Kommentare

shevegen
shevegen am Dienstag, 22. November 2005 um 21:28

Hmm der Fehler kommt mir bekannt vor, ich denke, den hatte ich auch einmal. Ich kann dir leider nicht genau helfen :) Hatte in letzter Zeit grössere Probleme mit Hardware irgendwie zb

"uhci_hcd 0000:00:13.1: host system error, PCI problems?"


HAL wird ja genutzt um Hardware zu erkennen. Eventuell hast du irgendwo ein Hardware Problem, bzw SuSE kommt mit irgendwas nit klar.
Wennst Zeit, Lust, Laune und Ressources hast, würde ich mal etwas anderes ausprobieren zum Testen ob alles klappt, zB Kanotix Knoppix oder ein SLAX Derivat wie SLAMPP.

Du kannst ja auch einmal testweise probieren, ein Linux System wie DSL zu installieren. Das ist zwar hässlich und veraltet (naja in meinen Augen, aber ich mags trotzdem), hat aber einen riesigen Vorteil - es lässt sich unglaublich schnell installieren.

Wenn da alles funktioniert, liegts wohl an irgendwas mit SuSE. Zusätzliche Info zu deiner Hardware kann auch nit schaden.


Ich hoffe jemand anderer kann weiter helfen.